Stadt Flensburg – Stadtspaziergang fällt aus: Abschlussveranstaltung – Wie wird weniger genug?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Flensburg -Flensburg (SH) – Der am kommenden Sonnabend, 31.10.2020, geplante Stadtspaziergang im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektes „Entwicklungschancen und –hemmnisse suffizienzorientierter Stadtentwicklung“ von Stadt und Universität fällt der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen in Flensburg zum Opfer.

Unter diesen Umständen möchten die Veranstalter das damit verbundene Risiko für die Teilnehmenden lieber vermeiden und verzichten auf die Durchführung.

Ein Plan der Route des Spaziergangs und Bilder und Texte zu den einzelnen Stationen werden demnächst auf der Homepage der Stadt Flensburg zur Verfügung stehen.

***
Stadt Flensburg
Pressestelle des Rathauses

Das sollte man gelesen haben ...