Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wolfsburg -Stadt Wolfsburg (NI) – In den Schulen der Stadt Wolfsburg wird der Präsenzunterricht im Szenario B am morgigen Dienstag, 9. Februar wegen anhaltender extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemeinbildenden und den berufsbildenden Schulen ausgesetzt. Digitaler Unterricht kann weiterhin grundsätzlich stattfinden. Die Schulen entscheiden selbst, ob der ausfallende Präsenzunterricht stattdessen als digitaler Unterricht (in Form von „Homeschooling“) durchgeführt wird.

Eine Notbetreuung wird in den Schulen nur für Kinder angeboten, deren Eltern aufgrund ihrer Tätigkeit bei Polizei, Feuerwehr, Räumungsdiensten sowie im medizinischen Bereich morgen nicht zu Hause betreuen können. Die Schulkindbeförderung, auch im Freigestellten Schülerverkehr, ist ausgesetzt, da eine sichere Schülerbeförderung am morgigen Dienstag nicht gewährleistet werden kann. Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) hatte den Busverkehr am Montag, 8. Februar, ab 9:30 Uhr aufgrund der Wetterlage sowie die vorherrschenden Straßenverhältnisse erneut bis auf Weiteres einstellen müssen. Die Wiederaufnahme des Betriebes am Dienstag ist von den jeweiligen Straßenverhältnissen abhängig; es ist jedoch mit weiteren Einschränkungen zu rechnen.

Kita-Kinder möglichst zu Hause betreuen

Bei den Kindertagesstätten bittet die Stadt Wolfsburg alle Eltern von Kindern, die derzeit die Notbetreuung nutzen, ihre Kinder aus Sicherheitsgründen morgen nach Möglichkeit zu Hause zu betreuen, auch um den städtischen Verkehr zu entlasten. Sollte eine Betreuung Zuhause aufgrund von in der aktuellen Situation dringenden beruflichen Tätigkeiten der Eltern bei Polizei, Feuerwehr, Räumdiensten sowie im medizinischen Bereich nicht möglich sein, können diese ihre Kinder morgen weiterhin in die Kita bringen. Bei Fragen oder Unklarheiten wird empfohlen, sich an die jeweilige Kitaleitung zu wenden.

Grundsätzlich wird stets frühestens am Vortag darüber entschieden, ob der Präsenzunterricht am darauffolgenden Tag stattfindet. Die Stadt Wolfsburg wird daher erneut informieren, sollte es zu einer Verlängerung des Schulausfalls kommen.

Alle aktuellen Infos finden sich auch online unter www.wolfsburg.de/schulausfall

***
STADT WOLFSBURG
KOMMUNIKATION
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg