Stuttgart – Gaststätte an der Feuerbacher Heide überfallen – Zeugen gesucht

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-Stuttgart (BW) – Ein bislang noch unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen (30.11.2019) ein Lokal an der Feuerbacher Heide überfallen.

Der Mann betrat gegen 02.15 Uhr die Gaststätte, in der sich zu dieser Zeit der 29-jährige Gastwirt und vier Verwandte und Bekannte im Alter von 31 bis 36 Jahren aufhielten. Der Täter bedrohte die Anwesenden mit einer Handfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Da die Kasse der Gaststätte leer war, mussten die Geschädigten ihre persönlichen Geldbeutel aushändigen. Daraus entnahm der Täter einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Außerdem ließ sich der Täter vor seiner Flucht noch zwei Flaschen Spirituosen mitgeben.

Täterbeschreibung:

männlich, etwa 170 cm groß, eventuell Nordafrikaner, bekleidet mit olivfarbener Kapuzenjacke, Baggy-Jeans und schwarzen Schuhen. Der Täter sprach fließend Deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Stuttgart

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion