Aktuelle Polizei-Meldung -Torgelow, L 32 (MV) – Am 24.11.2017 gegen 22:40 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Pkw Hyundai Prime die L 32 aus Eggesin kommend in Richtung Torgelow.

Kurz vor der Abfahrt Gumnitz überholte der 21 Jährige die 55-jährige Fahrerin eines vorausfahrenden Pkw Skoda Yeti. In diesem Moment fuhr ein 67-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw VW Caddy aus Richtung Gumnitz kommend auf die L 32 auf und stieß mit dem Pkw Hyundai des 21-jährigen Fahrers zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden dabei so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Sachschaden wird auf 15.000,- Euro geschätzt, die beiden Fahrzeugführer wurden nicht verletzt.

Der zuvor überholte Pkw Skoda war in den Unfall nicht involviert. Die Straße musste etwa 15 Minuten vollgesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei25.11.2017,L 32,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Polizei,Torgelow,Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden,zwischen Torgelow und EggesinTorgelow, L 32 (MV) - Am 24.11.2017 gegen 22:40 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Pkw Hyundai Prime die L 32 aus Eggesin kommend in Richtung Torgelow.Kurz vor der Abfahrt Gumnitz überholte der 21 Jährige die 55-jährige Fahrerin eines vorausfahrenden Pkw Skoda Yeti. In diesem Moment fuhr ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt