Entspannungsshop-Klick-Hier

Urbar – Verkehrsunfall mit Flucht Am Hellengraben – Gibt es Zeugen?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Urbar – Am Samstag, gegen 13:35 h wurden die Beamten der PI Bendorf zu einem Verkehrsunfall mit Flucht in die Ortslage Urbar gerufen. Nach Schilderungen des Geschädigten Fahrzeugführers, befuhr dieser zur Tatzeit die Straße „Am Hellengraben“ in aufsteigende Fahrtrichtung.

In Höhe der Hausnummer 6, kam dem Geschädigten sodann ein PKW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf dessen Fahrspur entgegen. Um eine Frontalkollision zu vermeiden, lenkte der Geschädigte seinen PKW ruckartig nach rechts und kollidierte hier mit dem Bordstein.

Der PKW des Geschädigten war in der Folge nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher entfernte sich in der Folge von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Bei einer im Nachgang durchgeführten Befragung des Geschädigten gibt dieser an, dass es sich bei dem Verursacher-PKW um einen roten Kleinwagen, besetzt mit einer jüngeren, weiblichen Person handelte.

Die Polizei Bendorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Telefon: 02622-94020

Polizeidirektion Koblenz

Nach oben