***Zeugen gesucht***

Aktuelle Polizei-Meldung -Wirges – In den Abendstunden des 20.09.2016 verschmierten Unbekannte eine Betonwand, ein Geländer und eine Stahltür im Eingangsbereich eines Einkaufszentrums in der Samoborstraße mit Farbe und schwärzten dieselbe Wand durch ein in Brand gesetzten Telefonbuchs.

Tatverdächtig ist eine Gruppe Jugendlicher, die sich bis kurz vor dem Entdecken der Taten lautstark und randalierend in dem genannten Bereich aufgehalten hat.

POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR – Telefon 02602/9226-0 – E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

Wirges - Sachbeschädigungen durch Feuer und Graffiti in der Samoborstraßehttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellRheinland-Pfalz26.09.2016,Aktuell,in der Samoborstraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Sachbeschädigungen durch Feuer und Graffiti,Wirges***Zeugen gesucht*** Wirges - In den Abendstunden des 20.09.2016 verschmierten Unbekannte eine Betonwand, ein Geländer und eine Stahltür im Eingangsbereich eines Einkaufszentrums in der Samoborstraße mit Farbe und schwärzten dieselbe Wand durch ein in Brand gesetzten Telefonbuchs.Tatverdächtig ist eine Gruppe Jugendlicher, die sich bis kurz vor dem Entdecken der Taten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt