Bad Mergentheim – Schlechter Scherz: Mit Gasmaske durch Drive-in an der Max-Eyth-Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Bad Mergentheim (BW) – Als Scherz war die Aktion zweier junger Männer am Samstagvormittag in Bad Mergentheim gedacht. Gegen 11 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Opel in der Max-Eyth-Straße in den Drive-In einer Fastfood-Kette, dabei trug er eine Gasmaske und sein Mitfahrer einen Motorradhelm um das Personal zu erschrecken.

Der Spaß war jedoch einseitig, die Mitarbeiter des Fastfood-Imbiss befürchteten das Schlimmste und verständigten die Polizei.

Die jungen Männer müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Polizeipräsidium Heilbronn

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion