Berlin – Sozialverband VdK begrüßt Entwürfe zur Grünen Garantiesicherung. Bentele: Hartz IV hat ausgedient

Neue Grundsicherung muss vor Armut schützen – Corona-Krise zeigt: Unbürokratische Hilfe ist möglich.

Mittelrhein-Tageblatt - Soziales und Leben -Berlin – Nach der heutigen Vorstellung zur Grünen Garantiesicherung äußert sich Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK, in Berlin positiv zu dem Konzept: „Die Zeit ist reif für eine neue, soziale Grundsicherung. Wir sind froh, dass das Thema nun endlich auf der politischen Agenda steht. So kritisiert der VdK seit Jahren, dass Regelsätze kleingerechnet werden und in die Armut führen. Hier setzt die Grüne Garantiesicherung mit der deutlichen Erhöhung der Regelsätze an der richtigen Stelle an. Allerdings darf die geplante schrittweise Anhebung nicht zu langen Verzögerung führen.“

Bentele weiter: „In der Corona-Krise haben wir erlebt, dass einfache und unkomplizierte Hilfe möglich ist. Weniger Bürokratie und mehr finanzielle Unterstützung müssen ebenso für die Grundsicherung gelten.“

***
VdK Berlin