Tageblatt - Stadt-News - Duisburg -Duisburg (NRW) – Am Mittwochmittag (24. August) rückten Feuerwehr und Polizei gegen 13.30 Uhr nach Hüttenheim aus.

Zeugen hatten im Hafenbereich einer Firma auf der Mannesmannstraße eine Person im Rhein entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort, kam jedoch nicht zum Einsatz.

Die männliche Wasserleiche konnte in Höhe des Rheinorange geborgen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Identität und Todesursache aufgenommen.

OTS: Polizei Duisburg

Das könnte was für Sie sein ...

Duisburg -Hüttenheim: Wasserleiche im Rhein geborgenhttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Duisburg-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Duisburg--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei24.08.2016,Aktuell,Duisburg,Hüttenheim,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Wasserleiche im Rhein geborgenDuisburg (NRW) - Am Mittwochmittag (24. August) rückten Feuerwehr und Polizei gegen 13.30 Uhr nach Hüttenheim aus.Zeugen hatten im Hafenbereich einer Firma auf der Mannesmannstraße eine Person im Rhein entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert.Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort, kam jedoch nicht zum Einsatz.Die männliche Wasserleiche konnte in Höhe...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt