Aktuelles von der Polizei -Heusweiler (SL) – Am Sonntagmorgen gegen 10:30 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Audi auf die BAB 8 an der Anschlussstelle Heusweiler in Fahrtrichtung Neunkirchen auf.

Beim Einfädeln auf die rechte Fahrspur kam sie, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kollidierte zweimal mit der Mittelleitplanke.

Bei dem Verkehrsunfall verletzte sie sich am Fuß (Prellungen). Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2000,- Euro.

Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

***

Text: PI Köllertal

Das könnte was für Sie sein ...

Heusweiler - Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der BAB 8 https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarland05.09.2016,Aktuell,auf der BAB 8,Heusweiler,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Verkehrsunfall mit verletzter PersonHeusweiler (SL) - Am Sonntagmorgen gegen 10:30 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Audi auf die BAB 8 an der Anschlussstelle Heusweiler in Fahrtrichtung Neunkirchen auf.Beim Einfädeln auf die rechte Fahrspur kam sie, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kollidierte zweimal mit der Mittelleitplanke.Bei dem Verkehrsunfall verletzte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt