Kaiserslautern – Fußgängerin an der Ecke Mainzer Straße/Mannheimer Straße von Auto angefahren

hallo-rheinland-pfalz-kaiserslautern-aktuellKaiserslautern – Eine Fußgängerin ist am Dienstagvormittag an der Ecke Mainzer Straße/Mannheimer Straße von einem Auto angefahren worden. Die 24-Jährige kam zum Glück mit leichten Verletzungen davon.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der verantwortliche Autofahrer die junge Frau beim Abbiegen übersehen. Der 19-Jährige gab an, dass er von der Mannheimer Straße kommend nach rechts in die Mainzer Straße abbiegen wollte. Dort überquerte gerade Frau den Fußgängerüberweg vom Gersweilerweg kommend in Richtung Mannheimer Straße.

Dort kreuzten sich die Wege der beiden und es kam zum Zusammenstoß. Die 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Am Pkw gab es eine Beule in der Motorhaube sowie einen Sprung in der Windschutzscheibe. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Einladung zum perfekten Doggy-Dinner