Kaiserslautern – Randalierer beschädigt mehrere Fahrzeuge

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLPKaiserslautern – Am Freitagabend (23:40 Uhr) verursachte ein Randalierer in dem Kaiserslauterer Stadtviertel Kotten einen erheblichen Sachschaden.

Der 22-jährige Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern lief auf der Fahrbahn und trat gegen die Autotür eines vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmers.

Der Autofahrer meldete den Vorfall der Polizei und konnte beobachten, wie der Mann sich im Bereich Holzstraße / Schützensstraße an den geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte.

Der Beschuldigte schlug gegen mehrere Außenspiegel und zerstörte eine Heckscheibe. Die Polizei konnte den Randalierer in Tatortnähe aufgreifen. Er war erheblich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab fast zwei Promille.

Bisher wurden 22 beeinträchtige Fahrzeuge und ein beschädigtes Aushängeschild einer Pizzeria festgestellt. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Er dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Die Polizei leitet ein Strafverfahren ein.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion