Kernen-Rommelshausen – Millionenschaden bei Brand einer Firma im Gewerbegebiet entstanden

Feuerwehr im Einsatz -Kernen-Rommelshausen – Am frühen Mittwochmorgen brach gegen 4.15 Uhr ein Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb in einem Gewerbegebiet an der Straße „Auf der Höhe“ aus. Im bzw. auf dem Firmengebäude befindet sich auch eine Wohnung, in der sich zwei männliche Personen befanden.

Eine Person wurde nach bisherigem Kenntnisstand schwer, die andere eher leicht verletzt. Die Feuerwehren aus Kernen sowie Fellbach befinden sich derzeit (Stand 7.30 Uhr) noch mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ebenso befand sich der Rettungsdienst zur Versorgung der Verletzten vor Ort. Die Löscharbeiten dauern aktuell an.

Ein teilweises Übergreifen der Flammen auf zwei Nachbargebäude konnte trotz des schnellen Eingreifens der Wehren aber nicht verhindert werden. Zur Brandursache können noch keine Aussagen getätigt werden. Mehrere Polizeibesatzungen befinden sich vor Ort.

Die Straße Auf der Höhe sowie die Max-Eyth-Straße mussten für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Brandbekämpfung findet von mehreren Seiten statt.

Teilweise muss die Wasserversorgung über die Bahnstrecke erfolgen, weshalb selbige in beiden Richtungen bis auf weiteres gesperrt werden musste. Erste vorsichtige Schätzungen lassen einen Millionenschaden befürchten.

OTS: Polizeipräsidium Aalen

Das sollte man gelesen haben ...

Ludwigshafen - Warnstreik am 1. Oktober – Einschränkungen bei Dienstleistungen der Stadtverwaltung zu erwarten
Dresden - Aktueller Hinweis: Ausreise- und Asylangelegenheiten kurzzeitig geschlossen
Emmelshausen im Hunsrück - Feuerwehrkameraden wählen einstimmig ihre Führungsspitze
Mainz / Worms - GRÜNE Landtagsfraktion in Worms: Stadt setzt voll aufs Auto und bremst andere Verkehrsträger aus
BAB 4, Rastanlage Oberlausitz-Nord - Polizei: Einladung zum Fernfahrerstammtisch am 3. April 2019
Dresden - Plauen: Neuer Weg im Räcknitzer Park - Freigabe Freitag 8. November geplant
Ulm - Was für ein Arsch! 18-Jähriger tritt Schwangeren in den Bauch
Berlin - Aktuelles aus dem Bundesrat: Nachbesserungen im Baurecht
Bad Kreuznach - Schüler des Gymnasiums an der Stadtmauer erfreuen „Bastgässjer“ mit Wandgemälde
Niedersachsen / Hannover - Erster Corona-Fall in Niedersachsen - Land und Region Hannover informieren zum aktuellen Geschehen
Stadt Wertheim - Kindertheater zeigt „Kasperle und das Zauberrätsel“ am Mittwoch, 7. August
Koblenz - Städtischer Frühjahrsflohmarkt am 18. April – Anmeldephase startet am 9. März
Koblenz - Neuendorfer Adventskalender 2017: Vereine, Institutionen und Familien aus Neuendorf gestalten erstmals einen lebendigen Adventskalender in i...
Ludwigsburg - Streuobstbesitzer aufgepasst! Terminvergabe für Apfelsaftaktionen mit der mobilen Obstpresse 2019
Kaiserslautern - Umwelt - Damit die Biotonne nicht zum Himmel stinkt: Stadtbildpflege Kaiserslautern gibt Tipps
Webmaster-News - DSGVO: Whitepaper gibt Handlungsempfehlungen zu Privacy by Design & by Default