Koblenz – Aktueller Hinweis: Wasserspielplatz öffnet wieder

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Aktueller Hinweis: Gute Nachricht für die Koblenzer Kinder: Am kommenden Freitag, 7. August, darf auf dem Wasserspielplatz an der Danziger Freiheit das erste Mal in diesem Jahr wieder geplanscht werden.

Bürgermeisterin Ulrike Mohrs wird die Eröffnung des Wasserspielplatzes vor Ort begleiten. Das Wasser spritzt und sprudelt dann täglich von 11 bis 19 Uhr.

Die Personenzahl muss aufgrund der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung begrenzt werden. Es dürfen maximal 120 Personen auf das Areal, das mit einem Zaun gesichert ist. Alle Besucher werden gezählt, darunter auch Begleitpersonen, die nicht mit dem Wasser spielen. Aufsichtspersonal überwacht die Einhaltung der Hygieneregeln und registriert von allen Besuchern Name, Adresse, Telefonnummer und die Anwesenheitszeit. Die Stadt Koblenz wird die Regeln, wenn nötig anpassen, nachdem erste Erfahrungen im laufenden Betrieb gemacht wurden.

Hintergrund Wasserspielplatz:
Der Wasserspielplatz am Deutschen Eck gehört zu den vier Spielflächen, die zur BUGA Koblenz 2011 gebaut wurden. Sie werden, wie auch die übrigen BUGA-Daueranlagen, vom Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen erhalten und gepflegt. Der Wasserspielplatz soll die Lust am Spielen, Erfahren und Entdecken wecken. Acht Spielstationen mit Stauwehren, Sitzsteinen und Schwimmseilen sind in einen Wasserteppich eingefügt. So können sich Kinder spielerisch dem Thema Wasser nähern. Die weiteren drei BUGA-Spielplätze sind das „Schmuckkästchen der Kaiserin Augusta“ und die „Skaterplaza“ vor dem Kurfürstlichen Schloss sowie der „Kletterspielplatz Werk Bleidenberg“ im Festungspark.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion