Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Das Bibliotheksteam und Henriette Vogt heißen am Donnerstag, 23. Januar 2020, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen.

Auf dem Programm steht eine Geschichte vom Fahrradfahren. Ente Emil hat keine Lust, Fahrradfahren zu lernen, obwohl Schwan Henry ihm doch so einen tollen roten Flitzer mitgebracht hat! Erst nach viel Ermutigung durch seinen Freund ist Emil bereit, sich auf das Abenteuer einzulassen. Und siehe da – „Klingeling!“ – Fahrradfahren ist wirklich entenleicht!

Wie Emil das Fahrradfahren lernt, wird ab 16:00 Uhr vorgelesen. Anschließend wird passend zum Thema gebastelt.

Die Dauer der Veranstaltung beträgt etwa eine Stunde. Treffpunkt ist das 4. OG der StadtBibliothek am Zentralplatz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stb.koblenz.de.

***
Stadt Koblenz