Koblenz – Ja ist denn schon…: Stadt sucht wieder Weihnachtsbäume

Jedes Jahr stellen die Koblenzer Stadtgärtner mehr als 40 Weihnachtsbäume auf, wie hier auf dem Görresplatz. Dafür werden bereits jetzt Baumspenden gesucht. Foto: Stadt Koblenz
Jedes Jahr stellen die Koblenzer Stadtgärtner mehr als 40 Weihnachtsbäume auf, wie hier auf dem Görresplatz. Dafür werden bereits jetzt Baumspenden gesucht. Foto: Stadt Koblenz

Koblenz – Ja ist denn schon …: Weihnachten kommt immer so plötzlich, heißt es im Volksmund.

Da hilft gute Vorbereitung. So geht der städtische Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen bereits jetzt auf die Suche nach geeigneten Weihnachtsbäumen für die Koblenzer Plätze.

Die Stadtgärtner stellen jedes Jahr mehr als 40 Weihnachtsbäume mit sieben bis neun Metern Größe auf, um für festliche Stimmung in der Stadt zu sorgen. Die Bäume dürfen nicht breiter als drei Meter sein, um sie transportieren zu können.

Gerne wird dafür auf Baumspenden in einem Umkreis von 20 Kilometern zurückgegriffen. Wer auf Privatflächen über geeignete Nadelbäume in passender Größte verfügt, soll sich bitte mit dem Eigenbetrieb in Verbindung setzen. Am besten mit einer E-Mail an gruenundfriedhof@stadt.koblenz.de oder unter der Telefonnummer (02 61) 129-4202.

***
Stadt Koblenz

 

Das sollte man gelesen haben ...

Bous - Geldbörsendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Saarbrücker Straße
Schweinfurt - Nach tätlicher Auseinandersetzung: Angreifer flüchten mit Pkw – Festnahme nach kurzer Verfolgungsfahrt
Koblenz - AKTUELL: Angebliche Bedrohungslage an der Koblenzer Carl-Benz-Schule
Presseschau - Rheinische Post: Kommentar - Trumps riskante Pläne
Celle - Situation drohte zu eskalieren: Massenschlägerei am Markt Ecke Schuhstraße unter rivalisierenden Gruppen
Rostock - Landfriedensbruch: Gruppenschlägerei im Bereich des Schröderplatzes
Oberwesel am Rhein - Rotlicht missachtet: Unfall mit Kind an der B 9
Koblenz - Termin: Bürgerinfo zu Baumaßnahmen in Fritz-Zimmer-Straße und Fritz-Michel-Straße
Saarbrücken - Neu Beschäftigung für Kinder in Zeiten von Corona? Dubioser Diebstahl eines Hundewelpen in Klarenthal
Koblenz - Seniorinnen und Senioren feiern Karneval - Tolles Programm lockt in die Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Hamburg - Weitere Maßnahmen ab SOFORT gegen das Coronavirus - Kein Verkehr auf St.Pauli mehr!
Germersheim - Frühlingsgefühle lösen Polizeieinsatz aus
Kreis Mayen-Koblenz - Update 20.05.2020: Kein neuer Coronafall - Noch 7 von 603 positiv getesteten Personen sind erkrankt
Wittenberg / Pratau - Zugfahrt ohne Fahrschein endet im Gefängnis - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
Helmerkamp, L 284 - Kein Aprilscherz: Känguru am Fahrbahnrand der L 284 inmitten der Ortschaft Helmerkamp festgenommen
Homburg - Kennzeichendiebstahl und Sachbeschädigung an Kfz auf Enklerparkplatz