Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Verkehr: Die Stadtentwässerung Koblenz baut – wie bereits berichtet – in der Andernacher Straße einen neuen Stauraumkanal. Im Rahmen dieser Baumaßnahme müssen am 09.06.2020 die Ampelanlagen im Bereich der Kreuzung Andernacher Straße – Balduinbrücke – Brenderweg für einen Tag, ab ca. 8:30 Uhr, abgeschaltet werden, um zwingend erforderliche Umverlegungsarbeiten an den Kabeln der Lichtsignalanlagen vornehmen zu können. Der Verkehr wird über die vorhandene Vorfahrtsbeschilderung geregelt.

Die Fußgänger können an diesem Tag die vorhandenen Verkehrsinseln als Überquerungshilfen nutzen. Lediglich die direkte Überquerung des Brenderweges im Bereich der Kreuzung wird für Fußgänger aufgrund der Anzahl der zu querenden Fahrspuren (3 Stück) an diesem Tag nicht möglich sein. Die Fußgänger werden mittels Beschilderung zum nächstgelegenen Fußgängerüberweg geleitet.

Im Rahmen dieser Arbeiten muss auch die Fußgängerunterführung im Bereich der Abfahrt von der Balduinbrücke für die Dauer von ca. 3 Tagen gesperrt werden. Die Fußgänger können in diesem Zeitraum ausschließlich die oberirdischen Verbindungen / Querungen nutzen.

Die Stadtentwässerung Koblenz bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderliche Maßnahme und um entsprechende Beachtung und Unterstützung.

***
Stadt Koblenz