Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Kupferzell (BW) – Eine Eisplatte verursachte am Montagvormittag auf der B19 bei Kupferzell einen Schaden im vierstelligen Eurobereich.

Ein 55-Jähriger war mit seinem Sattelzug gegen 11.30 Uhr auf dem Teilabschnitt zwischen der Autobahn A6 und Kupferzell unterwegs, als ihm auf Höhe des Abzweigs nach Hesselbronn ein weißer LKW entgegenkam.

Von diesem löste sich eine Eisplatte, die auf das Führerhaus des Lasters des 55-Jährigen knallte. Der Fahrer des vereisten LKWs hielt jedoch nicht an um sich um den Unfall zu kümmern, sondern fuhr ohne seine Personalien zu hinterlassen davon.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und Angaben zum flüchtigen LKW machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.

Polizeipräsidium Heilbronn