Landau – Hund in der Nähe zum ehemaligen LGS-Gelände ausgesetzt

Polizei sucht Zeugen

hunde-ausgesetzt-zeugenaufruf
Bild des ausgesetzten Hundes – Foto: Polizei

Landau – Am Morgen des 06.11.2016, gegen 07:00 Uhr, wurde hiesige Dienststelle darüber informiert, dass im Bereich der Eisbahnbrücke in der Nähe zum ehemaligen LGS-Gelände die ganze Zeit über ein Hund lautstark bellen würde.

Die Örtlichkeit wurde durch die Streife aufgesucht. Vor Ort konnte in der Otto-Kießling-Str. ein ausgesetzter Hund festgestellt werden, welcher an einem Laternenmast angebunden war. Da keine Hinweise auf den Eigentümer erlangt werden konnten, wurde der Hund an Mitarbeiter des Tierheims Landau übergeben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau, Tel.: 06341/287-0 oder per E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das sollte man gelesen haben ...

Koblenz - Stadt zeigt Flagge
Westerburg - Versuchter Einbruch in eine Gaststätte an der Wörthstraße
Presseschau - NOZ: Streit um Hartz IV: Wagenknecht wirft Spahn Verhöhnung von Betroffenen vor
Berlin - Terroranschlag: Lammert mahnt zum Respekt vor dem Leid der Opfer
Rheinland-Pfalz - Menschen mit Behinderungen - Bätzing-Lichtenthäler: Integrationsfirma BEST leistet unverzichtbare Arbeit für Teilhabe am Arbeitslebe...
Wien / Österreich - Wien läuft auf Sparflamme - Ausgangsbeschränkungen: Stromverbrauchskurve bildet neuen Tagesablauf ab – 20 Prozent weniger Energieb...
Dresden - Pieschen – Wie weiter mit dem Hochwasserschutz: Umweltamt lädt Pieschner Bürgerschaft zur Diskussion am 18.01.2020 ein
Berlin - Augen auf bei der Berufswahl: Als Drogenverkäufer neu im Geschäft und gleich festgenommen
Völklingen - Einbruch auf Firmengelände in der Zechenstraße
Ettlenschieß - Fahranfänger schwer Verletzt: Voll unter Alkohol gegen Baum geballert
Arzbach - Brand eines Pferdeunterstandes an der K105 zwischen Arzbach und Kadenbach
Kaiserslautern / BAB 63 - Betrunkener LKW-Fahrer durch Kräfte der Autobahnpolizei gestellt
Stadt Lörrach, B 317 -Brombach: Verkehrsunfall mit verletzten Personen - mehrere Pkw beteiligt
Bamberg - Instrumentenflüge künftig auch am Flugplatz Bamberg
Kaiserslautern - Randalierer am Donnerstagabend am Fackelrondell machte Ärger
Mainz - Dr. Bollinger (AfD) zu Hahn: Untersuchungsausschuss bald einrichten! AfD-Fraktion hat bereits im Juni vor allen anderen einen Untersuchungsaus...