Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Lautzenhausen – Bereits am Samstagabend wurde ein 22-jähriger Albaner am Flughafen Hahn bei der Einreisekontrolle aus Griechenland von der Bundespolizei verhaftet.

Er wurde 2017 vom Amtsgericht Straubing/Bayern wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Haftstrafe von 25 Tagen, abwendbar durch die Zahlung von 457,00 Euro verurteilt.

Ein Bekannter des Albaners zahlte die Geldstrafe/Kosten bei der Polizei in Eichsfeld/Thüringen ein; somit wurde die Ersatzfreiheitsstrafe abgewendet und er auf freiem Fuß belassen.

Bundespolizeiinspektion Trier