Ludwigshafen – Corona-Verstöße in zwei Gaststätten festgestellt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat bei Kontrollen am Samstag, 25. Dezember 2021, in zwei Lokalen Verstöße gegen die geltende 2G+-Regeln in der Innengastronomie geahndet.

In Mundenheim befanden sich in einer Gaststätte 15 Menschen, die weder vollständig geimpft noch getestet waren. Der Gastwirt hatte auf den Kontaktlisten unter anderem vermerkt, dass die Gäste getestet worden seien. Es erfolgte die Schließung des Lokals.

In einem Gastraum in Mitte stellten die Einsatzkräfte drei Gäste fest, die zwar doppelt geimpft waren, aber keinen Test vorweisen konnten. Daraufhin holten alle den Test im Lokal unter Aufsicht des KVD nach.

***
Stadt Ludwigshafen

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber