Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Wegen herabfallender Ziegel sicherte der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) der Stadt Ludwigshafen zusammen mit der Berufsfeuerwehr am Dienstag, 21. November 2017, den Gehweg vor einem Haus in der Sternstraße und sorgte dafür, dass vier dort parkende Autos entfernt wurden.

Ein Anwohner bat den KVD um Hilfe, da ihm ein Ziegel beinahe am Kopf getroffen habe. Die durch den KVD hinzugezogene Feuerwehr stellte fest, dass sich das Dach in einem desolaten Zustand befindet und weitere Dachziegel auf den Gehweg und die Straße zu stürzen drohen.

Während des fast dreistündigen Einsatzes am späten Nachmittag konnte auch der Hausbesitzer ermittelt werden. Dieser gab telefonisch an, dass er bis 22 Uhr auf der Arbeit gebunden sei. Er bat die Feuerwehr geeignete Absperrmaßnahmen zu ergreifen.

***
Urheber: Stadt Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellLudwigshafenRheinland-Pfalz22.11.2017,Aktuell,Gefahrdrohender Zustand durch herabfallende Dachziegel,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,vor einem Haus in der SternstraßeLudwigshafen - Wegen herabfallender Ziegel sicherte der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) der Stadt Ludwigshafen zusammen mit der Berufsfeuerwehr am Dienstag, 21. November 2017, den Gehweg vor einem Haus in der Sternstraße und sorgte dafür, dass vier dort parkende Autos entfernt wurden.Ein Anwohner bat den KVD um Hilfe, da ihm ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt