Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Am 19.11.2017, gegen 16:40 Uhr, erging über Notruf die Mitteilung des 49 jährigen Beschuldigten, welcher angab unter Alkoholeinfluss seine 50 jährige Lebensgefährtin getötet zu haben.

Der Leichnam der Frau wurde in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Beschuldigte konnte vorläufig festgenommen werden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefon-Nummer 0621/963-2773 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Ludwigshafen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellLudwigshafenRheinland-Pfalz20.11.2017,Aktuell,in Ludwigshafen-Friesenheim,Lokales,Ludwigshafen,Nachrichten,News,Polizei,Tödliches BeziehungsdramaLudwigshafen - Am 19.11.2017, gegen 16:40 Uhr, erging über Notruf die Mitteilung des 49 jährigen Beschuldigten, welcher angab unter Alkoholeinfluss seine 50 jährige Lebensgefährtin getötet zu haben.Der Leichnam der Frau wurde in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Beschuldigte konnte vorläufig festgenommen werden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.Zeugen werden gebeten sich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt