Mainz – „Das Leben von allen Seiten betrachten – Lebensentwürfe“

Medienausstellung der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – (rap). Welche Einstellung kann ich zum eigenen Leben finden? Das ist nicht nur eine Frage, die sich Heranwachsende stellen, sondern ein Problem, die an vielen Wendepunkten des Lebens – auch bei erwachsenen Menschen – immer wieder auftaucht.

Eine Fundgrube für philosophische, psychologische und religiöse Antworten bietet die neue Medienausstellung der Öffentlichen Bücherei –Anna Seghers. Die ausgestellten Bücher geben Impulse und Inspirationen, die Haltung zum eigenen Leben zu reflektieren, verschiedene Lebensentwürfe kennen zu lernen und abzuwägen.
Lebenskrisen meistern und zu Lebenschancen zu machen, das persönliche Glück und den Sinn im Leben finden – das ist das übergeordnete Thema der 250 Medien, die in einer bunten Mischung bekannte und weniger bekannte Geistesgrößen präsentieren. Der Dalai Lama und Pater Anselm Grün fehlen dabei ebenso wenig wie Richard David Precht oder Andreas Altmanns „Gebrauchsanweisung für das Leben“.

Für alle, die Anregungen zum Weiterdenken suchen, steht die Buchauswahl vom 3. September bis zum 12.10.2019 in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers bereit.
Alle Medien können entliehen werden.

„Das Leben von allen Seiten betrachten – Lebensentwürfe“ Buchausstellung
3.9.2019 – 12.10.2019

Öffentliche Bücherei –Anna Seghers,
Bonifaziustürme.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr,
Donnerstag: 10.00 bis 19.00 Uhr,
Samstag: 10.00 bis 13.00 Uhr.

***


Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion