Festnahme durch die Polizei -Mayen – In der Nacht zum Samstag, 02.12.2017, gegen 00.24 Uhr, wurde durch eine Funkstreife der Polizeiinspektion Mayen ein 19-jähriger Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Der Täter hatte zuvor in einer Eifelgemeinde einen unverschlossenen und nicht zugelassenen Renault Twingo mit Original-Schlüssel entwendet. Mit dem Renault beschädigte er bereits bei Fahrtantritt zwei Pkw und fuhr anschließend nach Mayen zu einem ihm bekannten Wohnhaus.

Er entwendete aus dem zur Zeit unbewohnten Haus Schmuck und einen großen Flachbildfernseher. Das wurde ihm zu Verhängnis. Der Täter konnte auf dem Weg von Tatort zum Renault Twuingo ergriffen und widerstandslos festgenommen werden.

Die Haftrichterin ordnete die Untersuchungshaft an!

OTS: Polizeidirektion Mayen

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Festnahme-durch-die-Polizei-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Festnahme-durch-die-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz02.12.2017,Aktuell,Einbrecher auf frischer Tat ertappt,Lokales,Mayen,Nachrichten,News,UntersuchungshaftMayen - In der Nacht zum Samstag, 02.12.2017, gegen 00.24 Uhr, wurde durch eine Funkstreife der Polizeiinspektion Mayen ein 19-jähriger Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen.Der Täter hatte zuvor in einer Eifelgemeinde einen unverschlossenen und nicht zugelassenen Renault Twingo mit Original-Schlüssel entwendet. Mit dem Renault beschädigte er bereits...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt