Mutterstadt – Schlägerei in Asylunterkunft an der Waldstraße

suedwest-news-aktuell-mutterstadtMutterstadt – Am Samstagabend gegen 23:45 Uhr kam es in der Asylunterkunft in der Waldstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen ca. 18 Personen.

Eine Gruppe iranischer Männer feierte lautstark, wodurch sich eine Gruppe syrischer Männer sehr gestört fühlte.

Im Zuge der daraus resultierenden Handgreiflichkeiten wurden nach derzeitigem Kenntnisstand sechs Personen leicht verletzt, eine Person musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das sollte man gelesen haben ...

Landkreis Leer - Schiffsüberführung: Menschenansammlungen nicht mehr zulässig - Landrat appelliert: Bleiben Sie diesmal zu Hause
Rostock - Brand eines PKW im Rostocker Stadthafen
Stadt Wertheim - Wirtschaft: Pink Vakuumtechnik will weiter wachsen
Helmstedt / A 2 (NI) Verkehr: Behinderungen in der Anschlussstelle Helmstedt-Zentrum - Sanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Dortmund ab 4. September
Deutsche Bahn-Info - DB Museum schließt ab Samstag vorübergehend seine Standorte in Nürnberg, Koblenz und Halle (Saale)
Mainz - Rheinland-Pfalz will bei Pkw-Maut Vermittlungsausschuss anrufen - Thomas Roth (FDP): Die Maut ist ein Desaster
Hamburg / Buchholz i.d.N. - Suche nach Timo Kraus: Tauchereinsatz brachte keine neuen Erkenntnisse - Zusammenfassung
Hannover - Zum Schutz der Natur: Generelle Anleinpflicht für Hunde während der Brut- und Setzzeit - 1. April bis 15. Juli
Eisenberg - Äußerste Brutalität: Tritte ins Gesicht verletzen Eisenberger auf der Walther-Rathenau-Straße - Täter ein unbekanntes osteuropäischen Paar
Koblenz - Kreativ: In die Farbe eintauchen - Aquarellmalen mit der vhs
Lahnstein - Verkehr: Baumaßnahme im Lahnsteiner Rheinhöhenweg erfordert Ampelverkehr
Idar-Oberstein - Weltmeister zaubert im Stadttheater am Samstag, 18. April
Berlin - Hartmann (AfD): Bauern werden mit GroKo-"Dürrehilfe" wie Sozialfälle behandelt
Stadt Lübeck - Hansestadt Lübeck trauert um Frau Professorin Hilde Barz-Malfatti
Trier - Wohnungsbrand in mehrgeschossigem Gebäude an der Herzogenbuscher Straße – vier Bewohner verletzt