Einsatz für den Rettungsdienst -Poggendorf (MV) – Am 26.11.2017 gegen 17:02 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 26 zwischen Poggendorf und Rakow ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligen PKW.

Die 32-jährige Fahrzeugführerin eines VW Golf befuhr die Landesstraße 26 in Richtung Rakow. Nach ersten Erkenntnissen befand sich auf ihrer Fahrbahn ein Radfahrer ohne eingeschalteter Beleuchtung. Aufgrund dessen leitete die junge Frau eine Gefahrenbremsung ein, um ein Auffahren zu verhindern.

Dadurch geriet das Fahrzeug in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden PKW Seat zusammen. Die 32-jährige sowie die 40-jährige Fahrzeugführerin des PKW Seat wurden durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und mussten durch die eingesetzten Rettungskräfte ins Klinikum Greifswald verbracht werden.

Der unbekannte Radfahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort und verließ die Unfallstelle in Richtung Rakow.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser beläuft sich auf ca. 20.000 EUR.

Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Radfahrer tätigen können, werden gebeten, sich an das zuständige Polizeirevier Grimmen unter der Telefonnummer 038326/570, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei27.11.2017,auf der L26,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Poggendorf,Polizei,und zwei schwerverletzten Personen,Verkehrsunfall mit FluchtPoggendorf (MV) - Am 26.11.2017 gegen 17:02 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 26 zwischen Poggendorf und Rakow ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligen PKW.Die 32-jährige Fahrzeugführerin eines VW Golf befuhr die Landesstraße 26 in Richtung Rakow. Nach ersten Erkenntnissen befand sich auf ihrer Fahrbahn ein Radfahrer ohne eingeschalteter Beleuchtung....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt