Rotenburg / Wümme – Eilmeldung: Bundesstraße 75 nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

B 75 - Unfall - 05.09.2019 - ROW
Unfallstelle auf der B 75 – Foto: Polizei

Rotenburg / Wümme (NI) – Nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 75 zwischen den Abfahrten Rotenburg-Mitte und Rotenburg-Ost ereignet hat, ist die B 75 derzeit in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 7.45 Uhr im Begegnungsverkehr zu einer Kollision zwischen einem Rotenburger Linienbus und einem Transporter. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen.

Die Ursache für den Zusammenstoß steht noch nicht fest. In dem Schulbus befanden sich keine weiteren Fahrgäste.

Die Bundesstraße ist bis auf weiteres gesperrt.

Weitere Informationen folgen nach Erhalt.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion