St. Goarshausen – Eröffnung Loreley-Plateau – Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz: Der Loreleyfelsen ist ein Alleinstellungsmerkmal

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -St. Goarshausen / Mainz – „Die Loreley ist ein weltbekannter Sehnsuchtsort und deswegen ist der Loreleyfelsen für die Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal von ganz besonderer Bedeutung. Er ist ein Alleinstellungsmerkmal dieser Region. Mein großer Dank gilt den Mitwirkenden des Projekts, die dafür gesorgt haben, dass das Loreley-Plateau, dieses Märchen aus uralten Zeiten, als ein Wahrzeichen des Mittelrheins in neuem Glanz erstrahlen kann“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Eröffnung des Kultur- und Landschaftsparks Loreley-Plateau.

Sie betonte, dass der Loreleyfelsen seit Mitte des letzten Jahrhunderts seine Strahlkraft verloren habe. „Leider war der Zustand des Plateaus nicht mehr zeitgemäß. Für die vielen Besucher und Besucherinnen waren weder die Geschichte, noch die Besonderheiten der Kulturlandschaft erkennbar. Aus diesem Grund war eine Erneuerung dringend geboten. Daher unterstützt das Land Rheinland-Pfalz die Neugestaltung des Plateaus und der Freilichtbühne an diesem wunderschönen Ort mit rund 10 Millionen Euro“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz.

Die Ministerpräsidentin wies darauf hin, dass das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal mit dem Loreleyfelsen zu den wichtigsten touristischen Attraktionen in Deutschland gehöre. „Er ist ein touristischer Leuchtturm in Rheinland-Pfalz. Umso wichtiger ist es, dass wir dafür ein angemessenes touristisches Angebot haben.“ Der Kultur- und Landschaftspark biete das ganze Jahr zahlreiche kulturelle Höhepunkte für die Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt.

Innenminister Roger Lewentz: „Das Land misst dem Loreley-Plateau einen hohen Stellenwert bei. Der Landschafts- und Kulturpark wird auch im Rahmen der Bundesgartenschau 2029 im Welterbetal eine bedeutsame Rolle spielen. Das Loreley-Plateau kann als Höhepunkt des Tourismus im Mittelrheintal eine Wirkung weit über die Region hinaus entfalten und mit der neuen Gestaltung den Anforderungen an einen weltbekannten Touristenmagneten gerecht werden.“

***
Staatskanzlei in RLP

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion