Trier – Ortsvorsteher-Stichwahlen: Endgültiges Wahlergebnis

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – Der Trierer Wahlausschuss hat unter der Leitung von Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Dienstag, 18. Juni das Endergebnis für die Ortsvorsteher-Stichwahlen festgestellt.

Die Wahl zum Ortsvorsteher in Kürenz hat Ole Seidel (Grüne) gewonnen (54,4 Prozent); die Wahl zum Ortsvorsteher in Trier-Mitte/Gartenfeld hat Dr. Michael Düro (Grüne) gewonnen (66,5 Prozent); die Wahl zum Ortsvorsteher in Trier-Nord hat Dirk Löwe (Grüne) gewonnen (60,4 Prozent); die Wahl zur Ortsvorsteherin in Trier-Süd hat Nicole Helbig (Grüne) gewonnen (51 Prozent); die Wahl zum Ortsvorsteher in Tarforst hat Werner Gorges (CDU) gewonnen (57,3 Prozent).

***
Presseamt Trier

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion