Tübingen – Umwelt: „Ökologisch mobil“ in der Karlstraße mit Taxi-Rikscha und RadCHECK am 21. September

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Umwelt: Wie leicht umweltfreundliche Mobilität im Alltag umgesetzt werden kann, zeigen lokale Vereine, Unternehmen, die Tübinger Stadtverwaltung und das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg bei der Leistungsschau „Ökologisch mobil“. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen

am Samstag, 21. September 2019, 11 bis 16 Uhr,

in der südlichen Karlstraße.

In der Fahrradstraße am Zinser-Dreieck präsentieren sich 16 Aussteller mit Informationen, Mitmach-Angeboten und Probefahrten. Wer lieber strampeln lässt statt selbst zu fahren, kann Tübingens erstes Rikscha-Taxi ausprobieren – von 11 bis 13 Uhr sogar in Begleitung des Maskottchens Tiger Walter. Wie gut die eigene Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr ist, können Interessierte am Fahrradsimulator testen.

Mit einer mobilen Fahrradreparatur-Werkstatt ist das ehrenamtliche Projekt F2Rad vor Ort. Die Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz der Stadtverwaltung lädt zu einer Stempelrallye ein. Außerdem wird ein kostenloser RadCHECK angeboten. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg macht mit der Roadshow E-Kleinfahrzeuge in der Karlstraße Station und präsentiert die Kampagne „Neue Mobilität:

bewegt nachhaltig“. Am Aktionsstand können sich die Besucherinnen und Besucher über die Vielfalt und Potenziale von Elektrokleinfahrzeugen informieren und diese ausprobieren (siehe beiliegende Pressemitteilung zur „Roadshow“ des Verkehrsministeriums). Die Stadtwerke Tübingen sind mit der TüBus-Smoothie-Bar da und informieren zum naldo-Handyticket.

Mit dabei sind auch der ADFC Kreisverband Tübingen, das AHZ Autozentrum Toyota, BLUEmobility, der Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V., Faltrad Tübingen, F2RAD, E-Bikes Tübingen, Ginger-Bike, Pro RegioStadtbahn, Radkutsche, teilAuto Neckar-Alb, Tretmühle und Kreisverkehrswacht Tübingen. Der Eintritt zur Leistungsschau ist frei.

www.tuebingen-macht-blau.de


Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion