Wertheim – Ausparken in der Frankensteiner Straße schief gegangen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - WertheimWertheim (BW) – Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Am Sonntag hatte ein BMW Fahrer sein Auto in der Frankensteiner Straße in Wertheim abgestellt.

In der Zeit zwischen 10.20 Uhr und 11.30 Uhr war der Pkw, vermutlich bei einem Ausparkvorgang, am rechten hinteren Stoßfänger beschädigt worden. Aufgrund der verbliebenen Lackspuren geht die Polizei von einem roten Fahrzeug als Verursacher aus.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342/91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion