Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -Zweibrücken – Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen dem 30.11.2017, 15:20 Uhr und dem 01.12.2017, 06:00 Uhr, im rückwärtigen Bereichs der Pestalozzischule Contwig, welcher über den Pausenhof zu erreichen ist, eine Tür am Gebäude aufzuhebeln.

In das Objekt gelangten die Täter jedoch nicht.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Zweibrücken-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Zweibrücken--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz02.12.2017,Aktuell,an der Pestalozzischule,Contwig,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Versuchter Einbruchsdiebstahl,ZweibrückenZweibrücken - Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen dem 30.11.2017, 15:20 Uhr und dem 01.12.2017, 06:00 Uhr, im rückwärtigen Bereichs der Pestalozzischule Contwig, welcher über den Pausenhof zu erreichen ist, eine Tür am Gebäude aufzuhebeln.In das Objekt gelangten die Täter jedoch nicht.Der Schaden beläuft sich auf etwa 500...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt