ASCHAFFENBURG – CORONA-AKTUELL 23.06.2021: ALKOHOLVERBOT AM MAINUFER WIRD AUFGEHOBEN

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aschaffenburg -.jpgASCHAFFENBURG (BY) – CORONA-AKTUELL 23.06.2021: Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 14.06.2021 mehrheitlich beschlossen, das Alkoholkonsumverbot und das Alkoholabgabeverbot am Main-Ufer, wie es in der Allgemeinverfügung vom 06.06.2021 festgelegt wurde, aufzuheben.

Bei der Regierung von Unterfranken wurde um Zustimmung gebeten. heute hat die Regierung von Unterfranken signalisiert, dass sie sich nicht gegen die Aufhebung ausspricht. Damit kann die Aufhebung am Mittwoch, 23. Juni, in Kraft treten.

Mit der Allgemeinverfügung vom 6. Juni hatte die Stadt den Konsum und die Abgabe von alkoholischen Getränken im Areal zwischen Ebertbrücke und bis zum Vereinsheim Ruderclub Aschaffenburg von 1898 e. V. untersagt. Es handelte sich um den letzten Bereich, an dem noch ein infektionsschutzrechtliches Alkoholverbot bestand. Bereits mit Allgemeinverfügung vom 6. Juni war das Alkoholkonsumverbot in der Innenstadt aufgehoben worden.

Am Perth-Inch entstehen derzeit neue Biergärten. Die übrigen Regelungen der 13. BayIfSMV sowie die Alkoholverbote nach anderen Bestimmungen gelten weiter.

Die Allgemeinverfügung ist zu finden unter www.aschaffenburg.de/amtliche

***
Stadt Aschaffenburg

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020