Wirtschaft und Energie/Antrag.

Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -Berlin – Bundestag : (hib/PEZ) Die FDP-Fraktion thematisiert die Lage Selbstständiger und Freiberufler in einem Antrag (19/20049).

Derzeit festige sich der Eindruck, diese Berufsgruppen seien für die Bundesregierung Erwerbstätige zweiter Klasse, erklären die Abgeordneten. Sie fordern sofortige Überbrückungshilfen, die analog der Sonderregelungen beim Kurzarbeitergeld bis Jahresende gelten sollten. Dabei müsse die Deckung der Lebensunterhaltskosten in angemessener Höhe ermöglicht werden.

„Wenn nicht schnell und entschieden gehandelt wird, dann haben wir am Ende der Corona-Krise einen Trümmerhaufen selbstständiger Existenzen vor uns“, begründen die Abgeordneten ihren Vorstoß.

Genau diese Menschen brauche man aber in Zukunft mehr denn je, da sie Gründergeist und Fortschritt vorantreiben würden.

***
Deutscher Bundestag