Entspannungsshop-Klick-Hier

Celle – 16-Jährige von zwei Männern ins Auto gezerrt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Celle -Celle (NI) – Am Samstagnachmittag teilten Bahnmitarbeiter der Polizei mit, dass ein Mädchen nach einem vorangegangenen verbalen Disput auf dem Bahnsteig des Celler Bahnhofes, augenscheinlich von zwei Männern in ein Auto gezerrt worden sei.

Aufgrund des mitgeteilten Autokennzeichens konnten die Beamten das Fahrzeug und die mutmaßlichen Täter im Hehlentorgebiet stellen. Es handelte sich um den Vater des Mädchens und einen Bekannten. Die 16-Jährige schilderte den Beamten, dass sie sich aufgrund von innerfamiliären Gewalterfahrungen zu einer Freundin habe flüchten wollen.

Die Beamten informierten daraufhin das Jugendamt, welches die junge Frau in Obhut nahm.

Gegen den Vater und seinen Bekannten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Freiheitsberaubung eingeleitet.

Polizeiinspektion Celle

Nach oben