Entspannungsshop-Klick-Hier

Hauenstein – Wanderer von Felsen abgestürzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Hauenstein – Am 21 September 2019, um 13:00 Uhr ereignete sich im Bereich des „Kreuzfelsen“ in Hauenstein ein Unfall mit einem schwerverletzten Wanderer.

Der 58-Jährige Mann aus dem Landkreis stürzte hierbei, ohne Fremdeinwirkung zirka 10 Meter in die Tiefe. Sein Sturz wurde durch mehrere Felsplateaus abgebremst, jedoch wurde er hierbei schwer verletzt.

Aufgrund des unwegsamen, steilen Geländes musste der Mann durch die anwesenden Einsatzkräfte fußläufig durch den Wald zum Rettungshubschrauber verbracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Nach oben