Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Herdorf – Am 24.01.2020, gegen 06:10 Uhr, kam es zu einer Straßenverkehrs- gefährdung und Nötigung in Herdorf. Der 27-jährige Fahrer eines PKW befuhr mit seinem Fahrzeug die Hellerstraße (L 284) aus Richtung Grünebach kommend in Richtung Herdorf.

Vor der Lichtzeichenanlage in Herdorf, Hellerstraße / Glockenfeld musste der 27-jährige anhalten, da die Lichtzeichenanlage von Gelblicht auf Rotlicht sprang. Der sich hinter dem 27-jährigen befindliche PKW VW Tiguan überholte, trotz der mittlerweile rotlichtzeigenden Ampel, in rasanter Weise und fuhr in Richtung Herdorf-Ortsmitte weiter.

Die besagte Lichtzeichenanlage befindet sich im Bereich einer scharfen Kurve, bei welcher der Gegenverkehr absolut nicht einsehbar ist. Der entgegenkommende Transporter musste auf Grund des Überholvorganges bis zum Stillstand abbremsen. Ein Zusammenstoß konnte nur dessen sofortige Reaktion vermieden werden.

Eine Strafanzeige gegen den Fahrer des SUV wurde erstattet.

Der Fahrer des Transporter sowie weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Betzdorf, Tel.: 02741-9260 zu melden.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein