Koblenz – Exkursion in die Bundesstadt Bonn mit der vhs am Donnerstag, 16.01.2020

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Aus dem ehemaligen Regierungssitz am Rhein wurde nach dem Berlin-Umzug die „Bundesstadt Bonn“. Weiterhin prägen Institutionen von internationalem Rang das Gesicht der traditionsreichen Universitätsstadt.

Die Exkursion nach Bonn führt zuerst in den ehemaligen Bundesrat im Bonner Regierungsviertel, wo der Parlamentarische Rat das Grundgesetz erarbeitet hat, das in diesem Jahr 70 Jahre alt geworden ist. Nach den Führungen durch Gebäude und die Ausstellung „Unser Grundgesetz“ besteht Gelegenheit zum Mittagessen in der Kantine der Deutschen Welle.

Am Nachmittag erläutert eine Führung die neu gestaltete Dauerausstellung im Haus der Geschichte. Gelegenheit auch zum Besuch der Sonderausstellungen bevor es um 15:59 Uhr von der Haltestelle UN-Campus mit dem Regionalexpress wieder zurück nach Koblenz geht – Ankunft 16:42 Uhr.

Die Fahrtkosten mit dem RLP-Ticket und die Eintritts-/Führungsgelder sind nicht in den Kurskosten enthalten und müssen vor Ort an den Exkursionsleiter gezahlt werden.

Donnerstag, 16.01.2020 von 9:00 – 17:00 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

***
Stadt Koblenz