Koblenz – StadtBibliothek Koblenz hatte wieder die meisten Lesesommer-Teilnehmer

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – StadtBibliothek: Nach einem sehr erfolgreichen zwölften Lesesommer 2019 stellte das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz Ende September die Bilanz der Leseförderaktion vor: 198 Bibliotheken haben sich am Lesesommer beteiligt. Knapp 20.000 Kinder lasen in ganz Rheinland-Pfalz über 161.000 Bücher.

Außerdem erhält in jedem Jahr die Bibliothek mit den meisten Teilnehmern des Lesesommers eine Auszeichnung. Auch in diesem Jahr ging die StadtBibliothek Koblenz mit 952 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in dieser Kategorie als Sieger hervor. Für den Lesesommer hatte die StadtBibliothek über 2.000 neue Bücher angeschafft. Mit 6.364 Ausleihen und fast 700 erfolgreichen Teilnehmern des Lesesommers konnten die Zahlen des Vorjahres übertroffen werden.

Der Lesesommerclub ist eine landesweite Leseförderaktion des Landesbibliotheks-zentrums während der Sommerferien, an dem die StadtBibliothek Koblenz 2020 zum 13. Mal wieder teilnehmen wird.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion