Mainz – Ganz schön High: Befahren der Fußgängerzone unter Drogeneinfluss in der Ludwigstraße

Dienstag, 08.10.2019, 17:50 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -Mainz – Ein 24-jähriger Autofahrer fällt einer Funkstreife des Altstadtreviers am späten Dienstagnachmittag zunächst dadurch auf, dass er die als Fußgängerzone beschilderte Ludwigsstraße in Mainz befährt.

Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle konnte der 24-jährige nicht nur keine Durchfahrtsgenehmigung vorlegen, es fiel den Beamten zudem auf, dass er Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung aufwies, die sich auch bestätigte.

Dem 24-Jährigen musste eine Blutprobe entnommen werden und es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion