Malsch – Auf die Hörner genommen: Verletzter Motorradfahrer nach Unfall auf der Bundesstraße 3

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Malsch (BW) – Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch in den frühen Morgenstunden um 05.45 Uhr, als er von einem Pkw erfasst worden war.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 48-jährige Chevrolet-Fahrerin mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 3 von Karlsruhe kommend in Richtung Raststatt. Auf Höhe der Kreuzung Neumalsch wollte die Fahrerin des Pkw nach links auf die Landesstraße 67 in Richtung Muggensturm abbiegen.

Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer mit seiner Kawasaki und es kam zur Kollision. Der Motoradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 EUR.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion