Montabaur – Körperverletzung am Busbahnhof Bahnallee

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Montabaur -Montabaur – Ein Security-Mitarbeiter wollte am frühen Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr einer Gruppe junger Männer helfen, die am Busbahnhof in der Bahnallee eine Reifenpanne an ihrem PKW hatten.

Dabei wurde er von diesen Männern angegriffen, geschlagen und getreten. Aufgrund der erlittenen Verletzungen wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die jungen Männer konnten sich, trotz des beschädigten Reifens, mit dem PKW entfernen.

Dabei soll es sich um einen dunkelblauen Opel, Corsa oder Adam, gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizei Montabaur.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das sollte man gelesen haben ...

Mainz - Joachim Paul (AfD): Grünen-Chefin Simone Peter gibt die „Nafri-Patin“ und wirft Polizei Rassismus vor
Presseschau - Rheinische Post: Kramp-Karrenbauer zu Klimaschutz: Lieber 38 Prozent erreichen, als mit 40 Prozent Energieversorgung in Frage zu stellen
Deutsche Presseschau - WAZ: Türkischer Ministerpräsident Binali Yildirim tritt bei Großveranstaltung in Oberhausen auf
Weiskirchen - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch "Zufahren mittels PKW auf einen Fußgänger" auf der L157 zwischen Rappweiler und Weiski...
Dresden - Die Welt – ein Narrenhaus, der DCC ist die Zentrale: Faschingsauftakt vor dem Dresdner Rathaus am 11. November
Hess. Oldendorf - Pkw prallt auf der Landesstraße 423 gegen Baum
Heringsdorf - Heute gestohlen morgen in Polen, heute mal NICHT! Fahrraddieb auf frischer Tat gestellt
Berlin - Spandau: Mehrere Verletzte nach Kellerbrand in der Falkenhagener Straße
Stadt Wertheim - Bald beginnt der Wertheimer Burgsommer: Programm mit Konzerten, Kabarett und Filmfest
Mainz - Faszination Regenwald: Sommerrätsel der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers
Karlsruhe - Einbrecher auf der Suche nach Elektroschrott auf Wertstoffhof festgenommen
Bayreuth - Exklusive Filmvorführung für Ehrenamtskarteninhaber/innen am Donnerstag, 24. Oktober
Bonn - Kulturen: Tag der offenen Moschee am 3. Oktober
Annaberg-Buchholz - Wenn schon, dann RICHTIG: 76.000 Euro Sachschaden bei Parkplatzunfall
Wadern - Alkoholisierter Fahrzeugführer sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr an der L 148
Mainz - Soziale Stadt Mainz-Lerchenberg: Mittel aus dem Verfügungsfonds