Neuwied – Ausgerastet: Aus Ruhestörung wird Widerstand gegen die Polizei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied –Stadtteil Heimbach-Weis: Gegen 01.55 Uhr wurde aus einer zunächst gemeldeten und bereits behobenen Ruhestörung ein Widerstand gegen Polizeibeamte.

Ein zuvor durch die Wohnungsmieterin der Wohnung verwiesener Mann rastete plötzlich aus und schlug und trat nach den eingesetzten Beamten und dem Personal des Rettungsdienstes.

Ein Alko-Test bei dem 22jährigen Mann aus Boppard ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille, außerdem dürfte der junge Mann Betäubungsmittel konsumiert haben.

Ihm wurde, nachdem der Widerstand gebrochen war, eine Blutprobe entnommen.

Entsprechende Strafanzeigen wurden vorgelegt.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion