JF Spende
Jugendfeuerwehr Neuwied erhält Spende – Foto: Freigegeben – Stadt Neuwied

Neuwied – Die Jugendfeuerwehr Neuwied konnte sich erneut über eine Spende freuen. In diesem Fall von den Brüdern Lars und Guido Ebert (Mitte). Lars Ebert generiert seit Jahren Spendengelder.

Dafür backt er in seinem selbst gebauten „Backes“ Brot und verschenkt dieses. Im Gegenzug erhält er von vielen Beschenkten eine Spende.

Das gesammelte Geld lässt Lars Ebert gegen Ende des Jahres jeweils einem guten Zweck zukommen.

Dieses Mal nahmen Luca Hatzmann und Jérémie Fallait gemeinsam mit Jugendfeuerwehrwart Dennis Gerhard und Arne Richter, Vorstandsmitglied des Fördervereins der Jugendfeuerwehr, eine Spende über 300 Euro entgegen.

***
Urheber: Stadt Neuwied

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/JF-Spende.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/JF-Spende-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBuntesNeuwiedRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R01.12.2017,Aktuell,erhält Spende,Jugendfeuerwehr Neuwied,Mittelrhein,Nachrichten,Neuwied,News,SozialesNeuwied - Die Jugendfeuerwehr Neuwied konnte sich erneut über eine Spende freuen. In diesem Fall von den Brüdern Lars und Guido Ebert (Mitte). Lars Ebert generiert seit Jahren Spendengelder.Dafür backt er in seinem selbst gebauten „Backes“ Brot und verschenkt dieses. Im Gegenzug erhält er von vielen Beschenkten eine Spende.Das...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt