Entspannungsshop-Klick-Hier

Selters (Westerwald) – Verkehrsunfall auf der L 267 mit Personenschaden – Unfallverursacher macht sich vom Acker

Gibt es Zeugen?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Selters (Westerwald) – Am 07.02.2020, 23:40 Uhr, war ein 21-jähriger Fußgänger auf der L 267 aus Fahrtrichtung Selters in Richtung Krümmel fußläufig auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs als dieser von einem Fahrzeug erfasst und in den Straßengraben geschleudert wurde.

Der Fußgänger wurde schwer verletzt zurückgelassen und durch Zeugen aufgefunden.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Polizeidirektion Montabaur

Nach oben