Soderstorf – 17-Jähriger nach Verkehrsunfall in der Ortsmitte schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst -Soderstorf (NI) – Am 23.04.19, gegen 15.55 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad Honda die Wohlenbütteler Straße aus Richtung Wohlenbüttel kommend.

In der Ortsmitte stieß der Honda-Fahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bzw. Blendung der Sonne gegen eine Verkehrsinsel.

Durch den Aufprall stürzte der 17-Jährige auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus nach Hamburg.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion