• World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019

Wedemark – Gemeindehaus im Ortsteil Mellendorf bei Feuer zerstört – Technischer Defekt als Ursache

Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -Wedemark (NI) – In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 21.01.2020, ist ein Brand in einem Gemeindehaus am Kirchweg im Ortsteil Mellendorf ausgebrochen. Durch die Flammen ist das Gebäude erheblich beschädigt worden. Personen sind nicht verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die 47-jährige Zeugin die Flammen gegen 01:20 Uhr am Gebäude entdeckt und umgehend die Brandbekämpfer alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Dennoch wurde das Gemeindehaus, in dem sich unter anderem eine KiTa befindet, zerstört.

Heute haben Ermittler des Fachkommissariats für Branddelikte das Gebäude, das teilweise einsturzgefährdet ist, untersucht, um eine Ursache festzustellen. Aktuell gehen die Beamten von einem technischen Defekt an der Elektroinstallation als Ursache aus.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 750.000 Euro. /has, ahm

Polizeidirektion Hannover

 

Kommentare sind geschlossen.