Dresden – Absage Gala des Dresdner Sports am 14. März wegen Corona-Virus

Gemeinsame Presseerklärung der Landeshauptstadt Dresden und des Stadtsportbundes Dresden e. V.:

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Absage: Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Lars-Detlef Kluger, Präsident des Stadtsportbundes Dresden e. V. teilen mit, dass die 28. Gala des Dresdner Sports abgesagt wird.

Die Gala sollte am kommenden Sonnabend im Internationalen Congress Center Dresden stattfinden. Die Entscheidung basiert auf der aktuellen Gefahrenlage durch den Coronavirus und der Weisung der Sächsischen Staatsregierung, Großveranstaltungen mit mehr als 1 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern abzusagen.

Beide Seiten bedauern diese Absage sehr, sehen diese aber alternativlos, da die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Anwesenden des Galaabends oberste Priorität hat.

In welcher Form die Bekanntgabe und Ehrung der Dresdner Sportlerumfrage 2019 erfolgt, wird in den nächsten Tagen besprochen.

____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020