Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24 - Edenkoben -Edenkoben / Edesheim – In der Zeit zwischen dem 23.11.2017 und dem 29.11.2017 wurden gleich vier Pkw in Edenkoben mutwillig beschädigt.

Ein Dacia, ein Mercedes und ein Citroen, die in der Straße „In den Erlen“ standen, wurden jeweils mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt. Bei einem in der Bahnhofstraße abgestellten Mercedes wurde die Heckscheibe eingeschlagen.

Zudem wurde ein weiteres Fahrzeug in Edesheim mutwillig zerkratzt. Der Mercedes stand in der Straße „In der Froschau“. Der Gesamtschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen.

Hinweise können auch per E-Mail unter piedenkoben@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-RLP-24-Edenkoben-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-RLP-24-Edenkoben--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz30.11.2017,Aktuell,Edenkoben,Edesheim,Lokales,Mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt,Nachrichten,News,PolizeiEdenkoben / Edesheim - In der Zeit zwischen dem 23.11.2017 und dem 29.11.2017 wurden gleich vier Pkw in Edenkoben mutwillig beschädigt.Ein Dacia, ein Mercedes und ein Citroen, die in der Straße 'In den Erlen' standen, wurden jeweils mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt. Bei einem in der Bahnhofstraße abgestellten Mercedes...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt